Regenwasserfilter für oberirdische Regenwasserspeicher

Fallrohrfilter meist auch Regensammler oder Regentonnenfüllautomat genannt dienen zum befüllen von Regentonnen und oberirdischen Regenspeichern. Die Auswahl im Markt ist sehr groß, von einfachen Füllautomaten bis hin zu Regensammlern mit Edelstahlsieb, sowie integrierter Sommer- Winterumstellung.

 

Die Fallrohrfilter

Filtersammler Inox grau
Funktionsprinzip des 3P Regensammler Inox (zisternenfilter.com)

Fallrohrfilter werden im Fallrohr installiert und zwar so, dass sie auch gleich als Überlauf dienen.

Wenn der Regenspeicher voll ist, wird er nicht mehr befüllt und läuft nicht über. Das Funktionsprinzip des Regenwasserfilter ist relativ einfach: der ausgefilterte Schmutz wird mit etwas Restwasser in den Kanal geleitet, das gereinigte Wasser gelangt in den Speicher.

Eine andere Variante eines Fallrohrfilters wirft den ausgefilterten Schmutz nach vorne aus und das gereinigte Regenwasser wird nach unten in einen Regenwassertank oder in ein Versickerungssystem geleitet.

Bei der Auswahl der Filter achtet man auf den Durchmesser des Fallrohrs und auf die angeschlossene Dachfläche. Hier unbedingt die Herstellerangaben beachten. Überschreitet man die zulässigen Dachflächenangaben kann es bei heftigen Regenschauern zum Rückstau kommen.

Beim Einbau eines Fallrohrfilters sollten der Regenspeicher bereits an Ort und Stelle stehen, damit der Einbau des Filters auf der richtigen Höhe erfolgt, um die Überlauffunktion zu sichern.

Veröffentlicht am